Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon:

+48 32 47 57 123

E-Mail:

sekretariat@hkslazar.pl

Pellet - die sparsame Heiztechnik.

06.06.2018

Wie kann man mit der Heizung sparen? Pellets sind dafür eine gute Lösung. Überzeugen Sie sich selbst davon!

Auf der Suche nach einer geeigneten Heizungsanlage für Ihr Zuhause lohnt es sich, dem grundlegenden Kriterium zu folgen, nämlich Anschaffungs- und Installationskosten der gewählten Heizungsanlage. Spätere Betriebskosten sind aber wenigstens genauso wichtig. Schließlich ist die Heizungsanlage eines der wichtigsten Systeme der Haustechnik, das nicht nur um den Komfort der Bewohner sorgt, sondern auch die Betriebskosten wesentlich beeinflusst. Eine effiziente Installation und leicht zugängliche, problemlose Lagerung, erschwinglicher Brennstoff garantieren die Zufriedenheit.

Pellet, die in Europa bereits bekannt ist, erfreut sich in Polen immer wachsender Beliebtheit. Pellets ist ein umweltfreundlicher Brennstoff aus Biomasse - Holzabfällen, Sägemehl, Hackschnitzel und unter aus verdichtetem Torf. Bei der Herstellung werden dem Produkt keinerlei chemische Zusatzstoffe hinzugefügt, aus diesem Grund belasten die Pellets unsere Umwelt kaum mit Schadstoffen. Pellets sind in Form von staubfreiem und sauberem Granulat erhältlich, das zudem nicht bröckelt, bequem und sicher zu transportieren, lagern und verwenden ist. Die Form des Granulats ermöglicht auch eine präzise Dosierung des Brennstoffs.

Die Energieparameter von Pellets sind mit Steinkohle vergleichbar. Im Gegensatz zu anderen ökologischen Brennstoffen - Holz, verbrennen Pellets praktisch vollständig, es bleibt nur sehr wenig Asche übrig und diese kann als ausgezeichneter, gesunder Naturdünger verwendet werden. Im Vergleich zu anderen Brennstoffen sind Pellets günstig im Einkauf.

Um alle Vorteile der Pelletheizung vollständig zu nutzen, muss die Heizungsanlage mit einem speziell für die Verbrennung dieses Rohstoffs entwickelten Ofen ausgestattet werden. Ein solcher Ofen wird sicherlich bessere Parameter aufweisen als ein Mehrzweckkessel, der für Pellets nur angepasst wurde. Die Pelletöfen sind vollautomatisch und wartungsfrei. Sie verfügen über automatische Brenner- und Wärmetauscherreinigungssysteme sowie über eine umfassende, integrierte Steuerung, die die Kesselleistung und die Betriebsparameter regelt. Thermische Schutzschalter und ein geschlossener Verbrennungsumlauf sorgen für einen sicheren Betrieb. Weitere bemerkenswerte Merkmale von Pelletkesseln sind zum Beispiel:

  • hohe Energieeffizienz - ca. 91%,
  • niedrige Betriebskosten - die Kosten für Erzeugung einer 1 kWh aus Pellet liegen bei etwa 0,2 PLN und sind niedriger als bei anderen Rohstoffen,
  • sehr geringe Kohlendioxidemissionen.

Die Anschaffungskosten für einen Pelletofen liegen etwas höher als bei herkömmlichen Kesseln, aber der spätere Betrieb ist zweifellos kostengünstiger. Sauberes und günstiges Heizen mit Pellets ist eine moderne Alternative für all diejenigen, die die Umwelt schützen und ihr Portemonnaie schonen wollen.

Moderne Heizanlagen HKS Lazar

Moderne Heizanlagen

Presse

Bekämpfen Sie auch den Smog mit: Steigen Sie auf einen Pelletkessel um

Die Hauptquelle für die Smogbildung in Polen ist die s.g. „niedrige Emission“, d.h. nichts anderes als Rauchgase von ZH-Öfen für feste Brennstoffe. „Niedrige Emission“ in diesem Sinne umfasst Rauch und Staub aus nicht hoch liegenden Schornsteinen, d.h. aus Haushalts- und nicht aus Industrieschornsteinen. Statistiken zeigen deutlich, dass die Haushalte für mehr als 50% der Feinstaubemissionen und fast 90% des krebserregenden Benzo(α)pyrens verantwortlich sind.

Lesen
Propan R 290 als Kältemittel in Wärmepumpen und den geltenden gesetzlichen Bestimmungen

Wenn wir die Wärmepumpenbranche in den letzten Jahren beobachten, können wir getrost sagen, dass immer mehr Menschen von dieser Heizform überzeugt werden. Dies ist unter anderem der Fall, weil wir gerne kleine Häuser bauen, ohne Keller und daher auch Platz für einen Zentralheizungskessel. und Treibstoff dafür.

Lesen

FAQ

Umfasst der Steuerung-Set Eco max 800 t auch ein Raumtemperatursensor?

Nein, der Raumtemperaturfühler muss separat bestellt werden.

Lesen

Auf der Seite suchen:

Suchbegriff eingeben:

Wählen Sie Ihre Sprache:

Choose your language:

Polski Angielski Niemiecki Francuski Czeski

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Zur Kontaktaufnahme