Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon:

+48 32 47 57 123

E-Mail:

sekretariat@hkslazar.pl

Automatische Pelletofen

09.10.2018

Komfort pur: der vollautomatische Pelletkessel.

Die Pelletkessel sind nicht nur eine ausgezeichnete Alternative zur umweltschädlichen Kohleheizung, sondern garantieren auch einen deutlich höheren Nutzungskomfort. Dank der Vollautomatisierung sind sie sehr einfach und komfortabel zu bedienen und sogar völlig wartungsfrei.

BRENNSTOFFBESCHICKUNG

Der Pelletkessel wird mit einem Vorratsbehälter für Brennstoff und einer speziellen Beschickung aufgestellt, die die Pellets in die Brennkammer befördert, so dass keine weiteren Pellets zugegeben werden müssen, da die Anlage automatisch den Brennstoff dosiert und zuführt. Die Größe des Vorratsbehälters hängt von der Größe der zu beheizenden Kubatur ab. Eine optimale Auswahl garantiert einen ununterbrochenen Betrieb des Ofens für bis zu 7 Tagen. Danach muss der Vorratsbehälter wieder mit Pellet aus Säcken nachgefüllt werden. Es ist jedoch möglich, diesen Prozess zu automatisieren. Wir können eine Vorrichtung aufbauen, mit deren Hilfe der Brennstoff im Vorratsbehälter automatisch nachgefüllt wird, wenn sein Füllstand unter einen bestimmten Wert fällt. In diesem Fall wird eine größere Menge an Pellets in einen zweiten, großen Vorratsbehälter gelagert, aus dem sie pneumatisch oder mit einer Schnecke zum primären Vorratsbehälter gefördert wird. So muss der Brennstoff sehr lange nicht nachgefüllt werden.

HOCHFAHREN

Der Brennstoff aus dem Vorratsbehälter am Ofen wird in die Brennkammer befördert, wo er mit einer Zündung entzündet wird. Der Zünder, genau wie der Wärmeaustauscher, wird vor jeder Zündung und immer nach dem Runterfahren selbst gereinigt. Dafür muss man gar nichts tun. Der Kessel fährt nicht nur schneller, aber auch komfortabler hoch. Darüber hinaus garantiert diese Technik eine wesentlich effizientere und umweltfreundlichere Verbrennung.

STEUERUNG

Der Ventilator sorgt um die Luftzirkulation im Ofen - er erzeugt Unterdruck im Wärmeaustauscher erzeugt und verhindert, dass die Rauchgase in den Heizraum entweichen. Die Steuerung steuert ihren Betrieb laufend anhand der Daten von der Lambdasonde, die den Wirkungsgrad der Verbrennung durch Messung des Sauerstoffgehalts der Rauchgase im Schornstein überwacht. Die im Ofen erzeugte Wärme wird zur Erwärmung des Wassers im Wärmeaustauscher genutzt, das anschließend in der ganzen Heizungsanlage verteilt wird.

REINIGUNG

Die Reinigung des Ofens von den Verbrennungsrückständen ist ebenfalls automatisiert. Die Asche wird automatisch in einem Behälter gesammelt, wo sie gepresst wird. Es ist dabei auch zu beachten, dass durch Verbrennung einer Tonne Pellet nur wenige Kilogramm Asche entstehen, die im Aschebehälter in Form eines Koffers gesammelt werden. Das ist eine perfekte Lösung, denn ein geschlossener Sammelbehälter garantiert, dass der Heizraum sauber bleibt. Man kann sogar direkt an dem Ofen Wäsche trocknen lassen. Darüber hinaus muss der Ofen einmal alle paar Monate gereinigt werden und das kann man ruhig in einem weißen Hemd tun. Der Vorteil von Pelletkesseln besteht auch darin, dass sie den Brennstoffverbrauch in Abhängigkeit von der Außentemperatur automatisch regeln und die Heizkreise steuern können. Die Beheizung mit einem Pelletkessel erfordert von uns keine tägliche Aufmerksamkeit oder gar einen Besuch im Heizraum, da die Parameter zur Temperatur, Füllstand, Betriebsart usw. an einer Anzeige, die praktisch überall aufgestellt werden kann, geprüft werden können.


Die Hersteller von Pelletkesseln achten darauf, den Zeit- und Arbeitsaufwand für den Betrieb zu minimieren. Wenn Sie sich für die beste, also vollautomatische Version entscheiden, dann müssen Sie zwei Mal pro Saison des Aschebehälter mit gepresster Asche entleeren und das war‘s!

Moderne Heizanlagen HKS Lazar

Moderne Heizanlagen

Presse

Automatische Pelletofen

Komfort pur: der vollautomatische Pelletkessel.

Lesen
ZH-Kessel für Pellet mit oder ohne Lambdasonde?

Die Meinungen zu den Vorteilen der Verwendung einer Lambdasonde im Zentralheizungsofen klaffen weit auseinander. Um endgültig festzustellen, ob diese Technik sich lohnt, müssen wir zunächst uns damit auseinandersetzen, die diese funktioniert und alle ihren Vor- und Nachteile abwägen.

Lesen

FAQ

Umfasst der Steuerung-Set Eco max 800 t auch ein Raumtemperatursensor?

Nein, der Raumtemperaturfühler muss separat bestellt werden.

Lesen

Auf der Seite suchen:

Suchbegriff eingeben:

Wählen Sie Ihre Sprache:

Choose your language:

Polski Angielski Niemiecki Francuski

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

+48 32 47 57 123 sekretariat@hkslazar.pl Zur Kontaktaufnahme
Oblicz jakiej mocy pompę ciepła potrzebujesz. Oblicz i otrzymaj darmową wycenę
Oblicz jakiej mocy kotła na pelet potrzebujesz. Oblicz i otrzymaj darmową wycenę

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Nutzung unserer Website zu erleichtern und für statistische Zwecke. Wenn Sie diese Cookies nicht blockieren, stimmen Sie ihrer Verwendung und Speicherung im Speicher Ihres Geräts zu. Sie können Cookies selbst verwalten, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Mehr dazu auf der Website: Datenschutzerklärung.